___Everything will slip away...__
Anführungszeichen.

Dinge, die ich furchtbar finde:

Dass dein Name nur in dem Zusammenhang fällt, dass es mir nicht gut geht.

Die Anführungszeichen, in denen dein Name stand, in dem Brief. Als ob ich dich mir nur eingebildet hätte. Als ob dein Name nur eine Idee gewesen sei. Er stand doch in deinem Pass.

Ich gehe jeden nötigen Schritt, der mich davon wegführt, wo du jetzt bist, mit Freunden an meinen Händen. Trotzdem will ich dich bei mir haben.

Und jetzt? Wir werden sehen.

12.11.08 18:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Celtic-Fantasy

Site
Home
Archiv
About
Contact
Gästebuch

Poem
I do not stand at your grave and weep
You are not there. You do not sleep.
You are a thousand winds that blow.
You are the diamond glints on snow.
You are the sunlight on ripened grain.
You are the gentle autumn rain.
When I awaken in the morning's hush
You are the swift uplifting rush
Of quiet birds in circled flight.
You are the soft stars that shine at night.
I do not stand at your grave and cry;
You are not there, you did not die.
Gratis bloggen bei
myblog.de